Lehrer*innen-Preview: Jacoba van Heemskerck

Vom 25. September 2021 bis 6. Februar 2022 läuft im Kunsthaus Stade die Ausstellung
Jacoba van Heemskerck. Kompromisslos modern 

Jacoba van Heemskerck (1876-1923) war eine niederländische Künstlerin des Expressionismus, die sich aktiv mit den modernen Kunstströmungen ihrer Zeit auseinandergesetzt hat und dabei intensive Verbindungen zur deutschen Kunstszene pflegte. Besonders geprägt ist ihr Werk von anthroposophischen Vorstellungen, denen zufolge es in der Kunst nicht um die Darstellung einer Oberflächen-Welt geht. Stattdessen zielen ihre Werke darauf ab, eine der Welt zugrunde liegende kosmische Verbindung der Dinge wiederzugeben. Schwarzen Umrisslinien rhythmisieren die Bildräume, zugleich prägt ein intensiver Farbeinsatz ihre Landschaften, Hafenmotive und organisch abstrakten Formverläufe. Nach ihrem Tod vergessen, lädt unsere Schau ein, diese spannende Künstlerin wiederzuentdecken.

Lehrer*innen-Preview am Dienstag, den 5. Oktober, um 16 Uhr im Kunsthaus Stade

Wir laden zu einer kostenlosen, einstündigen Informationsveranstaltung für Lehrer*innen ein, bei der wir durch die Ausstellung führen und die unterschiedlichen 90-minütigen Formate vorstellen werden.

Ab 5. Klasse: Das Motiv des Baumes wiederholt sich bei van Heemskerck und ist jedoch jedes Mal anders. Mit einer vorgefertigten Druckplatte bringen wir einen eigenen Baum aufs Papier und kolorieren das Bild. Allein durch die individuelle Farbwahl entstehen unterschiedliche Bildeindrücke.

Ab 8. Klasse: Wir schauen uns das Spannungsfeld zwischen Figuration und Abstraktion im Werk van Heemskercks an. An wiederkehrenden Motiven werden verschiedene Stilrichtungen erprobt, sie werden zugunsten von Rhythmus und Komposition aufgelöst.

Ab 10. Klasse: Van Heemskerck wollte nicht ihre sichtbare Umgebung wiedergeben, sondern eine spirituelle Verbindung aller Dinge darstellen. Wir schauen uns an, wie sie ihre Weltanschauung malerisch umgesetzt hat und werden kritisch betrachten, was dies im historischen Kontext bedeutet.

Übrigens:
Spezielle Themen für einzelne Schulklassen bereiten wir gerne nach Ihren Bedürfnissen inhaltlich und gestalterisch auf. Sprechen Sie uns einfach an.

Wir freuen uns, wenn Sie an unserer Lehrer*innen-Preview teilnehmen! Bitte melden Sie sich an, gerne auch kurzfristig. Die Anzahl der Teilnehmer*innen an einer Führung ist begrenzt, ggf. würden wir eine Stunde später eine zweite Führung anbieten. 

Anmeldung und weitere Informationen unter:  04141 79 77 35 0  oder  buchung@museen-stade.de 

Abb.: Jacoba van Heemskerck, Bild (Landschaft mit Bäumen und Bergen), 1915, Öl auf Leinwand © Sammlung Kunstmuseum Den Haag (Detail)

Copyright © 2021 Museen Stade. All rights reserved.